rudolfgoetz.de
  23:31 Uhr | 26.04.2017 | Startseite | Kontakt | Impressum | Rudolf Götz
 









News
10.03.2017
Aufstellungsversammlung des Landtagskandidaten WK 13 (Seesen)
100 Prozent für Hans-Peter Dreß

Bei der Aufstellungsversammlung am Donnerstag, den 09. März 2017, im „Bräustüb`l“ in Bad Harzburg, wählten die CDU-Mitglieder des Wahlkreises 13, dazu gehören Seesen, Lutter am Barenberge, Bad Harzburg, Braunlage, Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hans-Peter Dreß mit 100 Prozent der Stimmen zu ihrem Landtagskandidaten. In einer belebenden und motivierenden Rede stellte sich Hans-Peter Dreß den Anwesenden vor. Offen sprach er über die neue Situation und die damit verbundenen Aufgaben. Zu seinen wichtigsten politischen Zielen zählt die Schulpolitik, welche er als Direktor des Ratsgymnasiums Goslar bestens kennt.


03.03.2017
Gefahr zu lange unterschätzt
Reichsbürger bergen ein großes Gefährdungspotenzial

Der CDU-Landtagsabgeordnete Rudolf Götz wirft der rot-grünen Landesregierung vor, bei der Bekämpfung der Reichsbürgerbewegung zu passiv vorzugehen und das Problem zu unterschätzen. Mit Blick auf die gestrige Landtagsdebatte zur Reichsbürgerbewegung in Niedersachsen sagt Götz: „Spätestens seit dem Vorfall in Bayern, bei dem ein Polizist von einem Reichsbürger erschossen wurde, sollte der Landesregierung klar sein, dass es sich bei Reichsbürgern nicht nur um Querulanten und Spinner handelt.




15.02.2017
CDU-Landtagsfraktion wird ZGB-Gesetz nicht zustimmen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Rudolf Götz, Mitglied des Innenausschusses, wird, wie auch seine Fraktion, gegen das Gesetz für den Zweckverband Großraum Braunschweig stimmen.


06.02.2017
Klausurtagung der CDU-Fraktion im Großraum Braunschweig
Politische und organisatorische Abstimmungen im Hoffmannhaus Fallersleben





02.12.2016
Zweckverband Großraum Braunschweig
Neue Verbandsversammlung des ZGB konstituiert, Rudolf Götz wieder Mitglied





04.10.2016
Rudolf Götz: Neues Bundesteilhabegesetz ist das größte sozialpolitische Reformwerk der letzten Jahre – an einigen Stellen besteht noch Nachbesserungsbedarf

Zum kürzlich von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf eines Bundesteilhabegesetzes sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Rudolf Götz: „Das Teilhabegesetz ist eines der größten sozialpolitischen Reformwerke der letzten Jahre und wird die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen stark verändern. Bevor es in Kraft treten kann, besteht jedoch an einigen Stellen noch Nachbesserungsbedarf – das haben auch die jüngsten Demonstrationen – unter anderem in Hannover – gezeigt.“


02.09.2016
Neues von der A7 zwischen Seesen und Bockenem
Freigabe soll Ende November 2016 sein

Der CDU Landtagsabgeordnete Rudolf Götz besuchte kürzlich das Straßenbauamt Bad Gandersheim, um sich über den Fortgang der Bauarbeiten rund um die A7 zu informieren. Aus den Gesprächen konnten wichtige und aktuelle Informationen mitgenommen werden.


09.08.2016
CDU Landesverband Braunschweig auf Innovationstour in Seesen

Ziel dieser Veranstaltungsreihe war diesmal der Gewerbepark Niedersachsen (ehemaliges Heinz-Gelände an der Harzstraße). Hintergrund ist, dass im gesamten Braunschweiger Land die Politik mit der Wirtschaft Entwicklungen in Gang setzen will, die Firmen- und Betriebsgründungen besser fördert.


04.08.2016
CDU-Landtagsabgeordneter Rudolf Götz besuchte Breslau und Oppeln
Osteuropa stärker in den Focus rücken

Wie fast in jedem Jahr zog es den Seesener Landtagsabgeordneten Rudolf Götz in das westliche Polen. Nach Breslau und Oppeln. Besondere Anknüpfungspunkte waren hierbei die Kontakte zu der Deutschen Minderheit in Breslau und zu der Bi-Lingualen Schule in Klein Raschau (Raszowa) bei Oppeln.


24.06.2016
Fortsetzung Sommertour 2016
FaschingShop24

Nicht so bekannt, aber für Seesen ein wichtiger Arbeitgeber ist die Firma FaschingShop24.de in der Emil-Mechau-Straße im Gewerbegebiet Triftstraße. Inhaber ist Pascal Herrewyn. Ansprechpartner in diesem Firmenbereich sind Heike Thormann und Julian Nutsch. Die Stammbelegschaft umfasst 15 Mitarbeiter. In der heißen Phase zur Faschingszeit werden bis zu 50 Personen beschäftigt. Dann besteht großer Bedarf an Faschings- und Karnevalskostümen.




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.26 sec. | 64029 Visits